Die Panamericana in Peru

Der Pazifikküste entlang nach Norden

Den südlichen Wendekreis haben wir längst Richtung Norden überquert, die Sonne steht senkrecht, Schatten muss man suchen. Wir sind vom peruanischen Hochland herunter an den Pazifik und fahren über 2000km der Küste entlang nach Norden. In Nasca machen wir einen Rundflug über die Nasca Linien, weiter geht's nach Lima, dort in den deutschen Club Germania und wir schlendern durch die Innenstadt bevor wir weiter nach Norden fahren.

 

 

 

 

Der Astronaut
Der Astronaut

Die Nasca Linien wurden von der Deutschen Maria Reiche erforscht. Verschiedene Theorien nach der Motivation, diese Bilder zu schaffen stehen im Raum, von Landezeichen für Außerirdische bis zum Festlegen der Jahreszeiten und Aussaat und Erntezeit. Die wahrscheinlichste ist der Agrarkalender, den Maria Reiche ab Mitte des letzten Jahrhunderts erforscht hat.

Baum

Wenn man die Linien am Boden betrachten sehen diese hier aus wie kleine Wege oder Trampelpfade.

Geometrische Linien

Linien, die der Markierung einer Landebahn nahe kommen.
Sie sind im gesamten System nach dem Sonnenstand ausgerichtet und bilden Kriterien für Aussaat und Ernte.

Kolibri

Der Kolibri ist eine Figur mit ca. 96 m Länge.  Von der Luft aus gar nicht gleich zu erkennen.


Im Regierungsviertel in Lima

ein wunderschöner Balkon

Medizinische fakultät


Händler in Lima

Markt in einer Seitenstrasse

Seitenstrasse mit Verkehr


Kommentar schreiben

Kommentare: 0